Neukunden gewinnen - Wie finde ich online neue Kunden? - Hannover - Berlin - Regional

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neukunden gewinnen - Wie finde ich online neue Kunden?

Online Basics > Online Marketing

Neue Kunden gewinnen - Wie Sie automatisiert Neukunden generieren

Um online selber Neukunden zu gewinnen, müssen Sie nur ein komplett fertiges System verstehen

Lokales Internet Marketing bedeutet nichts anderes, als erprobte und getestete Maßnahmen systematisch umzusetzen. Für regionale Unternehmen ist ein Branding kaum finanzierbar, aber ein einfaches strukturiertes Performance Marketing über das Internet. Alles was Sie hier erfahren können Sie wissenschaftlich nachlesen, z.B. bei Prof. Dr. Mario Fischer Buch "Website Boosting 2.0"

Die intensive Bedürfnis- und Bedarfsermittlung der relevanten Dialoggruppen und deren Befriedigung über Antworten und Informationen und klar definierten Angeboten führt auch Ihre Neukundengewinnung zum Erfolg.
Neukunden gewinnen open

Die persönliche Ansprache im Internet ist das "DU"


Ab hier werde ich Dich mit größtem Respekt vor deiner täglichen Leistung in einem schwierigen Marktumfeld mit "Du" ansprechen.


Ab hier geht es nur noch um dein ganz persönliches Neukunden Marketing System

Kannst du in kurzer Zeit ein echter "Experte" im Online Marketing, in der Suchmaschinenoptimierung und in der professionellen Erstellung von Websites werden?

NEIN!

Kannst du in schnell lernen?
  • Bedürfnisorientierte Landingpages, Salespages zu erstellen
  • E-Mail Marketing automatisiert zu betreiben
  • Eine Kundenorientierte regionale Website aufzubauen
  • Regionale top Google Rankings in 90 Tagen zu generieren

Mit dieser Methode bleibst du dir und deiner Firma treu, du erreichst einfach nur
die hohe Aufmerksamkeit, die du benötigst, um genügend Neukunden zu gewinnen.
Das beste Marketing für dich, bist du selbst.

Ja! Wie genau erfährst du hier.

Finde den Weg, wie du in deiner Region von den 98,4% der
"schlechten" KMU Websitebetreiber zu den 1,6% Erfolgreichen wechseln kannst.
Du wirst nachhaltig eine hohe Anzahl Neukunden gewinnen und deine Angebote verkaufen.

Momentan ist es noch relativ leicht regional eine gute Sichtbarkeit im Netz zu erreichen.
Aber auch hier wird sich die Situation nachhaltig professionalisieren.
Wenn du jetzt nicht die Marketing Basics selber lernst, wirst du es zukünftig sehr schwer haben.

Deine Branche spielt hierbei keine Rolle, das Neukunden System funktioniert in jedem Businessbereich von der Änderungsschneiderei über Handwerker, Freiberufler (die haben es besonders leicht), Ärzte oder KMU Unternehmer jeder anderen Branche.
Warum ist das so?
Weil es ein erprobtes getestetes SYSTEM ist, mit dem im Internet alle Erfolgreichen agieren.
(Auch Amazon, Ebay, Otto, Blogwalk, ab in den Urlaub u.s.w.)

Weil professionelles Marketing zur Kundengewinnung auf den Bedürfnissen, dem Kaufwillen und der Kaufkraft deiner unterschiedlichsten Zielgruppen abgestimmt ist.


"Das habe ich alles schon gehört, höre ich häufig am Anfang. Ich habe Annoncen geschaltet, Flyer verteilt, Radiospots gesendet, Kaltaquise gemacht, bin Partnerschaften eingegangen -

am Ende habe ich eins gelernt:

Wirklich nachhaltig und sofort messbar hat keine dieser Maßnahmen funktioniert.

Und eine tolle Website habe ich auch, aber die bringt mir nicht jeden Monat konstant neue Kunden".


Denk dir nichts dabei, es geht 98,4 % der KMU wie dir.

Ich könnte jetzt sehr viel über die Marktveränderungen und Verhaltensänderungen der Menschen seit dem Bestehen des Internets erzählen.


Ich möchte dir nur das Wichtigste mitteilen:

Die Herausforderung deines Verkaufens liegt heute darin - Nicht direkt zu verkaufen.

Die Herausforderung der Neukunden Aquise liegt darin, eine Sogwirkung zu erreichen.


Stell dir vor du benötigst im Monat 20 neue Kunden oder Mandanten, die dir je 500,-€ Umsatz bringen, damit du alles bezahlen und leben kannst.

Du weißt, was du momentan dafür tun mußt.

Jetzt stell dir vor, du hättest ein System, welches dir jeden Monat automatisch diese 20 neuen Kunden generiert.

Wie würde sich dein Leben ändern?


Du glaubst das geht nicht!

An zwei einfachen Beispielen werde ich dir jetzt erklären wie dieses System funktioniert.

Stell dir jetzt vor, du  hättest starke Zahnschmerzen und große Angst vor Spritzen, dein Zahnarzt ist im Urlaub.

Was tust du?

Vielleicht fragst du einen Freund um Rat. Die meisten Menschen suchen " na wo" im Internet.

Du tippst also ein z.B. - Zahnarzt "deine Stadt" Angst vor Spritzen" - oder -Zahnschmerzen Hilfe sofort "deine Stadt" - oder was sonst dir einfällt.

Jetzt zeigt sich die Stärke von gutem Internet Marketing

Du findest bei Google die ersten Treffer. Du öffnest die erste Website, sie sieht fantastisch aus.

Leider bist du bei einem der 98,4% die nicht wissen wie Online Marketing funktioniert.

Du erfährst alles über die beste Zahnarztpraxis die die Welt je gesehen hat und du darfst, wenn du würdig genug bist, irgendwann mal einen Termin haben.

Du verlässt die Website.

Du öffnest bei Google das zweite Ergebnis und erfährst alles über die zweitbeste Zahnarztpraxis der Welt, aber du hast Glück, du erfährst auch, dass dieser Zahnarzt gern Golf spielt und Porsche fährt.

Du bist frustriert und kehrst zu Google zurück.

Du schaust etwas genauer hin und dir fällt folgendes auf.

Der dritte Treffer oder eine bezahlte Anzeige auf der Googleseite haben folgende Überschrift:


Starke Zahnschmerzen und Angst vor Spritzen! Wir helfen sofort Tel.0815/000000.

Du öffnest die Website, diese ist echt unscheinbar, aber hat folgenden Text oben auf der Seite:

Ihr Spezialist für Betäubung ohne Spritze

Sie haben jetzt starke Zahnschmerzen?

Rufen Sie sofort an, wir behandeln Sie heute noch - ohne Spritze, ohne Schmerzen - Garantiert.


Du weißt nicht, ob dieser Zahnarzt zu den Weltbesten gehört, du weißt auch nicht, ob er die schönste Praxis seiner Stadt hat und auch nicht ob er Golf spielt.

Aber er bietet dir genau das, was du suchst - Du wirst diesen Zahnarzt anrufen!

Wirst du vorher nach dem Preis fragen? Natürlich nicht.

Das ist Neukundengewinnung durch Online Marketing


Glaubst du, dass du eine einfache Beschreibung wie die Dritte hinbekommst?

Dann kannst du Internet Marketing selber machen.

Du brauchst nur die richtigen Tools und Bedienungsanleitungen.


Ja, aber ich verkaufe Fahrräder in meiner Stadt und alle meine Kunden wollen billig über das Internet kaufen. Dies ist ein weiteres Beispiel.


Wenn du einfach nur deine Fahrräder anbietest, wirst du dich auf Preisdiskussionen und der Konkurrenz von Onlineshops einstellen müssen, wenn du überhaupt im Internet gefunden wirst.


Es geht aber auch anders.

Nehmen wir einmal an, du weißt schon, dass du nur mit dem Angebot Fahrräder nicht punkten kannst. Also konzentrierst du dich z.B. auf Kinderfahrräder.

Was ist für deine Zielgruppe das Wichtigste? Deine Zielgruppe sind die Eltern - also Sicherheit.

Du bist schon etwas besser als der Durchschnitt mit dem Thema "sichere Kinderfahrräder".

Du offerierst dein Angebot, vielleicht auch auf deiner Website und es schauen sich ein paar Kunden in deinem Geschäft teure Kinderfahrräder an - und gehen. Sie kaufen dein Produkt mit deiner Beratung billiger online.


Jetzt kommt deine selbst gemachte persönliche Neukunden Werbung

Du offerierst es in der Zeitung oder auf deiner Website oder als Werbebanner in deinem Schaufenster. Am besten aber auf deiner neuen Landingpage für sichere Kinderfahrräder.

Deine Überschrift könnte lauten:

-"Sicherheitsrisiko Kinderfahrrad - 563 Kinder in 2015 durch mangelhafte Fahrräder schwer verletzt" Allein in Niedersachsen - Info hier.-

Was würden 98,4 % jetzt machen?  Ihr Kinderfahrrad aktiv anbieten.

Es geht auch anders. Wenn jemand wirklich sofort kaufen will, weiß er ja jetzt wo du bist.

Du betreibst eine spezielle sehr kurze Website, auf dieser bietest du an, sich ausführlich über Risiken bei Kinderfahrrädern zu informieren. Du bietest z.B. eine kurze Unfallstudie kostenlos zum download als Gegenleistung für die Email Adresse.


Dein zukünftiger Kunde erhält von dir mehrere Emails, in denen du Ihn ausführlich über die Risiken von Billigfahrrädern informierst. Du machst dein Angebot per Email mit dem Hinweis: Kommen Sie in mein Geschäft und sichern Sie Ihr Kind auf der Straße mit einem Markenfahrrad. Die UVP des Herstellers liegt bei x Euro. Lassen Sie sich von unserem top günstigen Frühlingsangebot überraschen. (Du kannst auch direkt ein Preisangebot machen).


Der potentielle Kunde hat jetzt von dir vollautomatisch in mehreren Email hochwertige Infos bekommen. Er vertraut dir, er kommt in dein Geschäft. Er will kaufen.


Merke dir: Wenn ein Kunde über dein vollautomatisches Informationsbusiness in dein Geschäft kommt - WILL ER KAUFEN!

Du kannst den Verkauf nur durch dein unsicheres oder ungeschicktes Verhalten verhindern.


Du musst nur nett und maximal kompetent sein, das Vertrauen hast du schon auf deiner kurzen Website (Landingpage) und per Email aufgebaut. Du musst dieses nur durch dein Verhalten bestätigen.

Dein großer Vorteil ist: Du musst dieses neue System pro Bedürfniss nur einmal selbst aufbauen

Danach läuft es vollautomatisch weiter - so lange du willst.


Als Fahrradhändler hast du vielleicht maximal 40 kurze Landingpages für alle gängigen Zielgruppen und du bist in deiner Stadt mit Abstand die Nr. 1. Denn du bist der Einzige, der den Service bis zur Kaufentscheidung da anbietet wo der Kunde ihn gern hätte - IM INTERNET.


Es gäbe hier noch sehr viel zu sagen. Wichtig ist, Kunden von heute möchte sich vor einem Kauf maximal unabhängig an einem Ort und zu einer Zeit Ihrer Wahl informieren.

Und das funktioniert am besten im Internet.

Deine "Internetfiliale" hat immer geöffnet.


Natürlich gehört zu diesem System auch eine Onlineplattform, wo der Kunde sich direkt über deine Produkte in deiner Stadt informieren kann.


Fazit: Behalte deine jetzige Imagewebsite, optimiere Sie nach den Vorgaben von Prof. Dr. Zerres

und nutze Sie als das was Sie ist. Deine Imagewebsite ist deine Visitenkarte im Netz.

Aber Sie ist kein automatisiertes Verkaufssystem. Wenn Sie optimiert ist, generiert Sie aber zusätzlich einige Kunden.


Im Internet suchen die Menschen anfänglich nicht nach dir und deiner Firma,

Sie suchen nach Produkten, Dienstleistungen und vor allem Problemlösungen.

Was wäre, wenn du jetzt zusätzlich Flyer verteilst, Annoncen schaltest u.s.w.?


Niemand kennt dein Business so gut wie du.

Wenn du denkst du musst immer alle erreichen, ist das der Fehler.

Du musst x einzelne Zielgrupppen mit Ihrem besonderen Bedürfnis erreichen.


Beschäftige zur Umsetzung der Tools doch einfach einen Internetaffinen Schüler, Studenten auf Stundenbasis.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü